Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 30 Juli 2020
17:00 - 18:00

Mitgliedervorteil

Kategorien


15. DMVÖ Talk für Marketing Champs –  Gefährliche Datenschutz-Fallen und hohe Strafen für Datenschutz-Sünder. Jetzt informieren. Jetzt schützen.
Donnerstag, 30. Juli 2020 17:00 – 18.00 Uhr

Anton Jenzer, Präsident DMVÖ und GF VSG direkt und digiDruck
Alexandra Vetrovsky-Brychta, VP DMVÖ und GF Forum Verlag

Und so funktioniert die Teilnahme
Bitte am 30. Juli kurz vor 17.00 Uhr auf den folgenden Link klicken https://forumverlag.clickmeeting.com/15-dmvo-talk-fur-marketing-champs

Das top-aktuelle EuGH Urteil zum Privacy Shield zeigt, wie wichtig Rechtssicherheit ist. Die Codes of Conduct unter der Federführung des DMVÖ sind ein gutes Beispiel, wie man trotz unklarer Ausgangslage für Sicherheit sorgen kann. Im nächsten Schritt „droht“ die ePrivacy-Verordnung mit ihrer Umsetzung. In diesen Tagen gibt es ein weiteres Ratsmeeting unter dem Vorsitz Deutschlands und bis dorthin soll es einen neuen Vorschlag geben. Zu befürchten ist dass das diese Thema nun wieder mit Fokus voran getrieben wird.
Informieren Sie sich und schützen Sie Ihr Unternehmen vor hohen, existenzbedrohenden Strafen. Wir unterstützen Sie dabei.

DIE REFERENTEN 

Anton Jenzer, Präsident DMVÖ und GF VSG direkt und digiDruck

Anton Jenzer ist Geschäftsführer & CEO der VSG Direktwerbung GmbH und der digiDruck GmbH, beide mit Firmensitz in Brunn am Gebirge in Niederösterreich. Er ist Präsident des Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ), Gast-Dozent und Lektor für Dialog Marketing an der FH Wien. Er hat bereits zahlreiche Fachpublikationen verfasst und war als Keynote-Speaker auf Kongressen und Konferenzen im In- und Ausland zu den Themen crossmediales (Dialog-)MarketingProductionDatabase ManagementCRMAnalytics und Datenschutz geladen.

 

 

Alexandra Vetrovsky-Brychta, VP DMVÖ und GF Forum Verlag

Alexandra Vetrovsky-Brychta ist ehrenamtlich Vizepräsidentin des DMVÖ und seit 7 Jahren Vorstandsmitglied. Sie zeichnet im DMVÖ für Data Compliance Themen verantwortlich und setzt sich dabei aktiv zur Förderung der Interessen der datenbasierten, digitalen Kommunikationswirtschaft ein. Hauptberuflich leitet sie als Geschäftsführerin den Forum Verlag Herkert in Österreich. Davor war sie als Managing Director für die Geschäfte vom Smart Data Provider Bisnode in Österreich verantwortlich.