Das neue Ausbildungsformat des DMVÖ!

Marketing- und Vertriebs-Know-how auf dem letzten Stand

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in der DMVÖ Excellence Academy und bringen Sie Ihr Marketing- und Vertriebs Know-how auf den letzten Stand. Offline – Online – Digital – Mobile – Social.

Seminarlocations:  DMVÖ, Wohllebengasse 4/9, 1040 Wien und Salon Razumovsky, 1030 Wien, Jacquingasse 57 | www.razumovsky.info

Zielgruppe: UnternehmerInnen, Marketing-, Werbe-, Vertriebsverantwortliche branchenübergreifend

Ausbildungsziele: Vermittlung des aktuellen Standes des Wissens im Zusammenhang mit Online-, Social-, Offline- und Mobile-Marketingtools – Kompakt, anwenderorientiert & praxisrelevant alles Wissenswerte für den werblichen, kommunikativen, vertrieblichen und medialen Auftritt. Kennenlernen der relevanten Kommunikationskanäle für den werblichen Auftritt – Praxisrelevante Tipps & Tricks

Abschlusszertifikat: DIALOG EXPERTS DEGREE

Wissenschaftlicher Beratung: FH St. Pölten | Department Medien & Wirtschaft
FH Prof Mag. Harald Rametsteiner | FH-Prof Dr. Harald Wimmer

Ihre Vorteile

  • 6 Seminartage – 38 Stunden Netto-Seminarzeit
  • jeweils donnerstags und freitags, 9:00 bis 17:30 Uhr, anschließend Networking – Snacks, Getränke
  • 10 – max. 30 Teilnehmer / Seminartag
  • 6 Seminartage frei wählbar aus zwei Veranstaltungsblöcken
  • 26 Referentinnen und Referenten – Top-Expertinnen und -Experten aus der Praxis für die Praxis
  • Gesamtkosten netto EUR 1.390,– (EUR 890,– für DMVÖ-Mitglieder und Partner)

DMVÖ Excellence Academy: Die Inhalte im Detail

Tag 1: Data Driven Marketing

Donnerstag, 07. November 2019

08.30 –09.00 Eintreffen der Gäste
09.00 –10.30 DSGVO-konformes Dialog Marketing: Was darf man, was darf man nicht. Praxisgerechte Anleitung und nützliche Tipps – Anton Jenzer | VSG Direktwerbung und digiDruck
10.30 –10.50 Pause
10.50 –12.30 Data Compliance: Die Chancen für Unternehmen nach der DSGVO und vor der ePrivacy VO. Wem gehören die Kundendaten, wie schaffe ich Transparenz und Glaubwürdigkeit? – Michi Straberger | ÖWR Österreichischer Werberat
12.30 –14.00 Mittagspause
14.00 –15.30 Digitale Aura: Wie schaffe ich den Spagat zwischen zielgruppenadäquater Potenzialansprache und konsumentengerechter Datennutzung – Ing. Robert Staubmann | Herold
15.30 –15.50 Pause
15.50 –17.30 Smart Data: Wie kann ich meine Daten mit relevanten Informationen anreichern; wie kann ich mit Smart Data meine Erträge steigern und Risiken minimieren; wie kann ich Risiko-und Kreditprozesse automatisieren.
Alexandra Vetrovsky-Brychta
17.30 –19.30 Networking, Snacks

Tag 2: Automatisieren & optimieren

Freitag, 08. November 2019

08.30 –09.00 Eintreffen der Gäste
09.00 –10.30 Marketing Automation – Basis: Begriffsdefinitionen, Anwendungsmöglichkeiten, Nutzen & Vorteile, Risiken – Marco Harfmann | A1
10.30 –10.50 Pause
10.50 –12.30 Marketing Automation – Real Time & Behavioral Marketing: Anwendungsmöglichkeiten, technische und organisatorische Rahmenbedingungen – Jürgen Polterauer | Datacentric.Network
12.30 –14.00 Mittagspause
14.00 –15.30 Marketing Automation – Zahlen, Daten, Fakten & Case Studies: Ergebnisse aus der B2B Marketing Automation Studie 2018, Praxisleitfaden für erfolgreiche Marketing Automatisierung, diverse Case Studies –  Georg Praher | Würth & Mathias Fanschek | Isobar   
15.30 –15.50 Pause
15.50 –17.30 Das neue Potenzial des Drucks im Zeitalter der wachsenden digitalen Erschöpfung-Crossmedial: Kreativ, ungewöhnlich, überraschend, innovativ, neu und am Puls der Zeit. Was Digital-und Offsetdruck heute alles können – Anton Jenzer | VSG Direktwerbung, digiDruck & Helmut Hafner | Canon
17.30 –19.30 Networking, Snacks

Tag 3: GROSSE Werbung, kleiner Preis

Donnerstag, 14. November 2019

08.30 –09.00 Eintreffen der Gäste
09.00 –10.30 Print Power Austria – Mythen und Fakten über Printanzeigen: Tageszeitungen, Wochenzeitungen, Magazine, … Wie ist der aktuelle Wissensstand über den Nutzen und die Kosten für Printanzeigen – Gerald Grünberger | VÖZ Verband österreichischer Zeitungen
10.30 –10.50 Pause
10.50 –12.30 Außenwerbung – welche Angebote gibt es, was passt für mein Unternehmen: Was kann Infoscreen und was kostet es; modern, dynamisch, aufmerksamkeitsstark – Sascha Berndl | Infoscreen
12.30 –14.00 Mittagspause
14.00 –15.30 Moderne Werbeformen im TV sowie deren „Verlängerung“ in soziale Medien: Werbung im klassischen TV ist heute wesentlich vielfältiger, als das Schalten reiner Spots: Kreativ, maßgeschneidert & impactstark – Gerhard Koller | Verkaufsleiter W24 sowie TV Journalist & Moderator bei W24 + Krone TV
15.30 –15.50 Pause
15.50 –17.30 Außenwerbung – welche Angebote gibt es, was passt für mein Unternehmen: Die verschiedenen Möglichkeiten für große und kleine Budgets; Plakate, Citylights & Co – Franz Solta | Gewista

17.30 –19.30 Networking, Snacks

Tag 4: Social, Digital & Online

Freitag, 15. November 2019

08.30 –09.00 Eintreffen der Gäste
09.00 –10.30 Newsletter, Blogs & Co: Die 5 goldenen Regeln für erfolgreiche Newsletter; Gestaltung, Versand-Frequenz, Tracking. Influencer Marketing über Blogs –Content – Norbert Lustig | dialog one & Isa Andric | Himmelhoch
10.30 –10.50 Pause
10.50 –12.30 Social Media –Facebook, LinkedIn, Twitter, Instagram & Co: Welche sozialen Plattformen gibt es und wie unterscheiden sie sich, Nutzen & Vorteile, Risiken – Clemens Mayer
12.30 –13:30 Mittagspause
13:30 –15.00 Google – Suche, Video, Banner – die Welt des Programmatic Marketing: Google bietet viele Kanäle des Datadriven Advertising. Ein Überblick samt Einordnung in der Customer Journey Siegfried Stepke – e-dialog
15.00 –15.20 Pause
15.20 –16.30 Ihre Website – responsive, interaktiv und aktuell: Wie soll Ihre Unternehmens-Website aussehen. Inhalte, Gestaltungsmöglichkeiten, verpflichtende Elemente, best practice Beispiele – Gerhard Günther | Digitalsunray Media
16:30 – 18:00 Content Marketing – wie sag ich´s meiner Zielgruppe? Content Marketing spricht mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten ihre Zielgruppe an. Aber wie weiß man, was ebendiese interessiert? Wir zeigen, wie sich wirkungsvolle Inhalte generieren lassen – Martin Schwarz, Florian Zangerl, WEKA Industrie Medien
18:00 – 19:30 Networking, Snacks

Tag 5: Push to Market, Neukunden & Bestandskunden

Donnerstag, 21. November 2019

08.30 –09.00 Eintreffen der Gäste
09.00 –10.30  Wachstum: Nutzung der digitalen Medien zum Unternehmensausbau. Ein sehr praxisorientierter Vortrag für Marketingverantwortliche und Unternehmer –  Gerald Enderle, Allianz Agentur
10.30 –10.50 Pause
10.50 –12.30 Sales – Vertriebskanäle, Customer Journey, Service Excellence, Conversions: Die Do´s & Dont´s beim Vertriebsaufbau; die optimale Vertriebsorganisation; Vertriebskanäle on-und offline – Martin Wilfing | Wilfing Marketing & Sales
12.30 –14.00 Mittagspause
14.00 –15.30 Customer Journey – Customer experience – Service excellence: Aktuelle Buzzwörter mit Leben erfüllt; was will der Kunde von heute, welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich für Unternehmen, was ist zu beachten. Erfahrungen und Anleitungen für Praktiker – Heike Reising | IQM
15.30 –15.50 Pause
15.50 –17.30 Public Relations, oder wie komme ich in die relevanten Medien on- und offline: Wie ticken On-und Offline Medien; welche „Stories“ werden gesucht; wie inszeniere ich mein Unternehmen und mein Angebot mediengerecht. Was bringt Influencer PR. – Eva Mandl | Himmelhoch
17.30 –19.30 Networking, Snacks

Tag 6: Die Zukunft hat schon begonnen

Freitag, 22. November 2019

08.30 –09.00 Eintreffen der Gäste
09.00 –10.30 Die Zukunft des Marketings – wohin geht die Reise: Vom B2C zum C2B; Wearables, Daten & Silos, „alte“  und „neue“ Markenkommunikation, Marktanteile werden zu Synapsen Anteile – Jürgen Polterauer | Datacentric.Network
10.30 –10.50 Pause
10.50 –12.30 Employer Branding: Eines der aktuell wichtigsten unternehmensstrategischen Themen; werden Sie der attraktivste Arbeitgeber in Ihrer Branche und heben Sie sich von der Konkurrenz ab – Silke Kurtz | iventa
12.30 –14.00 Mittagspause
14.00 –15.30 Je klarer Sie positioniert sind, desto weniger Werbebudget brauchen Sie: Was Sie tun und wie Sie es tun, differenziert Sie zunehmend schlechter von Ihren Mitbewerbern. Oftmals entscheidet der Preis. Sie möchten Ihre Kunden wieder zu Anhängern und Fans machen anstatt zu bloßen Käufern. Geschäfte machen ist wie ein Date. Selten haben rationale Argumente Paare zusammengebracht. Wesentlich öfter hat ein Gefühl entschieden, auch wenn alle Fakten und Zahlen dagegen gesprochen haben. Genau deshalb ist es so wichtig, beim WARUM zu beginnen. – Eva-Maria Gottwald | MACHT SINN
15.30 –15.50 Pause
15.50 –17.30 Arbeitswelten der Zukunft: Wie sind Unternehmen zukunftssicher aufgestellt; welche Organisationsentwicklung findet statt. Welche organisatorischen Weichen sollten gestellt werden – Heike Reising | IQM & Benedikt Secker | Marketing Natives
17.30 –19.30 Networking, Snacks

Sichern Sie sich einen der Plätze - melden Sie sich jetzt an:



Aktuell stehen Ihnen folgende Termin zur Verfügung:


Tag 1 - Data driven Marketing

Donnerstag, 07. November 2019

Tag 2 - Automatisieren & Optimieren

Freitag, 08. November 2019

Tag 3 - GROSSE Werbung, kleiner Preis

Donnerstag, 14. November 2019

Tag 4 - Social, Digital & Online

Freitag, 15. November 2019

Tag 5 - Push to Market, Neukunden & Bestandskunden

Donnerstag, 21. November 2019

Tag 6 - Die Zukunft hat schon begonnen

Freitag, 22. November 2019