Welche Schlüsselfunktionen und Vorteile bietet euer Tool?

Salesforce bietet vielfältige Marketing-Tools mit zahlreichen Schlüsselfunktionen und Vorteilen, wie beispielsweise:

  • Umfassendes Kundendatenmanagement: Zentrale Verwaltung von Kundeninformationen für personalisierte Kampagnen und verbesserte Kundenbindung.
  • Marketingautomatisierung: Zeitersparnis und effiziente Planung und Durchführung von Kampagnen.
  • Personalisierte Marketingkampagnen: Individuelle Inhalte und Angebote basierend auf Kundenverhalten für höhere “Conversion-Rates”.
  • Multi-Channel-Marketing: Synchronisation von Kampagnen über verschiedene Kanäle für konsistente Botschaften und erhöhte Reichweite.
  • Lead-Management: Effiziente Verfolgung, Qualifizierung und Konvertierung von Leads in enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb.
  • Datenanalyse und Berichterstattung: Messung des Kampagnenerfolgs und Erkenntnisse für kontinuierliche Verbesserungen.
  • Integration mit anderen Salesforce-Produkten: Nahtlose Zusammenarbeit zwischen Vertrieb, Marketing und Kundenservice.
  • Skalierbarkeit: Cloud-basierte Plattform ermöglicht Anpassung an veränderte Anforderungen ohne zusätzliche Infrastruktur.

 

Wie unterscheidet sich euer Tool von anderen auf dem Markt?

Neben den Vorteilen einer umfassenden integrierten Plattform, die leicht je nach Kundenbedarf und -wachstum skaliert werden kann, möchten wir insbesondere auf folgende Unterscheidungsmerkmale in Bezug auf AI für Marketing hinweisen:

  • Künstliche Intelligenz für Personalisierung: Salesforce nutzt AI, um Kundendaten zu analysieren und personalisierte Marketinginhalte und -angebote zu erstellen. Dies führt zu höheren “Conversion-Rates“ und einer verbesserten Kundenbindung.
  • Predictive Analytics: Die Plattform verwendet AI, um datengesteuerte Vorhersagen zu treffen, beispielsweise über das wahrscheinliche Kaufverhalten von Kunden oder die beste Zeit für den Versand von E-Mails, um die Effektivität von Marketingkampagnen zu steigern.
  • Lead-Scoring: Mithilfe von AI und Machine Learning kann Salesforce Leads automatisch bewerten und priorisieren, um Vertriebs- und Marketingteams dabei zu unterstützen, sich auf die vielversprechendsten Leads zu konzentrieren.
  • Chatbots und KI-gestützte Interaktionen: Salesforce bietet Integrationen von AI-gestützten Chatbots, die eine effiziente und personalisierte Kundenkommunikation ermöglichten, auch außerhalb der Geschäftszeiten.
  • Einstein GPT Funktionalitäten für Marketing Automatisierung von E-Mail-Marketing, Social Media-Management und Lead-Generierung, um die Effizienz von Marketingteams zu steigern. zB. Subject-Line Creation, Landingpage-Creation
  • Einstein KI: ermöglicht intelligente Segmentierungen durch Engagement Scoring, bestimmt die beste Zeit für den Versand von E-Mails und Push-Nachrichten und unterstützt bei der Erstellung von Inhalten, die zu einer stärkeren Interaktion führen.

 

Wie sieht der Implementierungsprozess und der anschließende Support aus?

We empower humans @work
Wir glauben daran, dass die Vorteile von Technologie die Menschen in ihrem beruflichen Streben unterstützen sollen –
und dass sie für jede:n zugänglich gemacht werden müssen.

Bei allUpp steht der Mensch im Mittelpunkt. Das gilt insbesondere auch bei der Implementierung von der Salesforce Marketing Cloud, wo wir Menschen – genauso wie Unternehmensprozesse und dahingehend entwickelte Tools – als integralen Bestandteil des „goldenen Dreiecks“ verstehen: People – Process – Tools.

Dabei folgen wir einer klaren Projektstruktur bestehend aus: Analyse, Design, Implementierung, Schulung, Go-live, Support und kontinuierliche Weiterentwicklung.

Die Salesforce Marketing Cloud ist ein Marketing Automatisierungstool, welches je nach technischem Know-how und Interesse auch von Kund:innen selbst (inhouse) implementiert werden kann oder mit Unterstützung von uns als Implementierungspartner.

Als Implementierungspartner gehen wir in einen Kick-Off Workshop, damit wir die bestehende Systemlandschaft und Customer Journeys & Touchpoints analysieren und ggf. weiterentwickeln können. Nach der Basisimplementierung setzen wir Use Cases – Schritt für Schritt – gemeinsam mit unseren Kund:innen um. Diese Umsetzungen nutzen wir auch gleich als Trainings-Sessions.

Denn uns ist es wichtig, dass unsere Kund:innen selbst in der Marketing Cloud arbeiten und sich weiterentwickeln können. Nach der Basisimplementierung, ersten erfolgreich umgesetzten Kampagnen und Trainings unterstützen wir – je nach Know-how und internen Ressourcen – als Begleiter bei kniffligen und komplexen Fragen und für Weiterentwicklungen.

Get in touch:

Wenn ihr schon vorab mehr über Salesforce erfahren möchtet oder euch direkt mit den Austellern vor Ort einen Termin ausmachen möchtet, könnt ihr das gerne tun.

Wendet euch hierzu an: