Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 29 Oktober 2020
17:00 - 18:00

Mitgliedervorteil

Kategorien


Die Digital Dialog Insights Studie geht 2020 in die neunte Auflage und behandelt unter dem Stichwort „Dialog im Umbruch“ aktuelle Fragen wie „Was kommt nach dem Cookie? Welche Rolle spielt Corona?“ Die jährliche Entscheider- und Nutzerbefragung hat sich mittlerweile als eine Standardstudie zum digitalen Dialogmarketing in Deutschland etabliert und gibt Jahr für Jahr neue Einblicke in die Entwicklung der Branche und die Akzeptanz und Wahrnehmung des digitalen Dialogmarketings bei den Nutzern. Am 29. Oktober 2020, 17.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, stellen die beiden Studienleiter die zentralen Ergebnisse der diesjährigen Studie vor.

Prof. Harald Eichsteller ist Professor für Internationales Medienmanagement und Studiendekan der Medienmasterstudiengänge an der HdM. Der studierte Betriebswirt (WHU Koblenz, Northwestern University, ESC Lyon) sammelte insgesamt 20 Jahre Berufserfahrung in Medienunternehmen, Agenturen und der Industrie, bevor er 2003 an die HdM kam. Prof. Dr. Jürgen Seitz ist einer der führenden Professoren im Bereich Digitalisierung in Deutschland. Als Mitbegründer, Geschäftsführer und Beirat hat er geholfen, mehrere erfolgreiche digitale Unternehmen aufzubauen und zu skalieren. Seine beruflichen Stationen umfassten u.A. Microsoft, WEB.DE und die United Internet Gruppe (1&1). Heute forscht und lehrt er an der Hochschule der Medien in Stuttgart in den Bereichen Digital Marketing und Digital Business. Er ist außerdem Gründungsprofessor am Institute for Applied Artificial Intelligence (IAAI) und engagiert sich für die Digitalisierung von NGOs.

Die Teilnahme an den „Science Talks“ ist kostenfrei. Gerne können Sie uns Ihre Fragen bereits bei der Anmeldung vorab mitteilen.

Kostenlose Anmeldung unter https://www.ddv.de/alle-veranstaltungen/science-talk-digital-dialog-insights-digitaler-dialog-im-umbruch.html#c37439