Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 01 April 2020 - 02 April 2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
VCC Vogel Convention Center

Mitgliedervorteil
10% Rabatt

Kategorien


Fachkongress für den Mittelstand – der Lead Management Summit 2020 bringt Marketing und Vertrieb zusammen

Wie können im Zusammenspiel aus Marketing und Vertrieb relevante Kontakte generiert und zu Kunden entwickelt werden? Diese Frage beantwortet der diesjährige marconomy Lead Management Summit am 1. und 2. April in Würzburg. Wir haben die Programm-Highlights für Sie zusammengefasst.

 

Interessenten generieren, Neukunden gewinnen und Bestandskunden ausbauen – das Grundprinzip des klassischen Lead Managements. Die aktuell größten Herausforderungen für B2B-Unternehmen bestehen aber nicht nur in einem dieser drei Bestandteile, sondern auch in der Frage nach dem funktionsübergreifenden Vertriebsmanagement. Denn die Kundenhoheit liegt lange nicht mehr nur beim Vertrieb. So sind auch das Marketing, der Servicebereich oder die Kommunikationsabteilung wichtige Bestandteile im Lead Management Prozess.

Wer sollte dabei das steuernde Organ im Unternehmen sein – Marketing oder Vertrieb? Das wird auf dem diesjährigen marconomy Lead Management Summit (LINK: http://bit.ly/2Hgcz6p) im Podium diskutiert. Außerdem stellen Prof. Dr. Christian Schmitz von der Ruhr-Universität Bochum und Dr. Matthias Huckemann von der Mercuri International Deutschland GmbH die Ergebnisse einer brandaktuellen Studie unter B2B-Unternehmen vor. Die Studie befasst sich mit den Herausforderungen und Chancen im modernen Vertriebsmanagement – und das von beiden Seiten: der Wissenschaft und der Praxis. Auch die praktische Umsetzung darf beim Lead Management Summit 2020 nicht zu kurz kommen. Deshalb präsentiert Dr. Uwe Seebacher von Andritz in einem konkreten Praxisbeispiel, wie es ihm gelungen ist die Vertriebssteuerung des B2B-Unternehmens binnen 365 Tagen zu optimieren. Wie Automatisierung und ein ausgeklügeltes Scoring-Modell dazu beitragen können, mehr Vertriebspower und eine bessere Zusammenarbeit von Marketing und Sales zu erreichen, stellt Martin Sinning an seinem Praxisbeispiel des Energieunternehmens innogy vor.

Weitere Programmhighlights des Lead Management Summit 2020

Dies sind nur einige der Themen, die die Teilnehmer des Lead Management Summits am 1. und 2. April in Würzburg erwartet. Mit dem Lead Management Summit hat marconomy eine Plattform für Marketing- und Vertriebsverantwortliche aus der Industrie geschaffen, die live aus der Praxis zu Ihren aktuellen Projekten berichten. Auch der Know-How-Austausch unter den Teilnehmern spielt auf dem Lead Management Summit eine große Rolle. Dieser wird nicht nur in den Networking-Pausen bestärkt, sondern auch durch weitere interaktive Formate im Kongress-Programm, wie die Workshops oder die Barcamps.

Hier weitere Highlights aus dem Programm:

  • Update zur ePrivacy-Verordnung | Dr. Carsten Ulbricht, Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft
  • Digitale Plattformen als Touchpoint für Leadgenerierung, Self-Service und Innovation | Jochen Sadlers, Schneider Electric
  • Mit der Design Thinking Methode zu erfolgreicheren Kampagnen am Praxisbeispiel Hilti | Alexandra Ender, Hilti Central Europe
  • Barcamp: Content Strategie – Wie erhalte ich aktiven Input aus anderen Business Units? | Jakob Kwiatkowski, Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Oliver Gropp, HY-LINE Holding GmbH
  • Workshop: Das Marketing Canvas – Komplexe B2B-Projekte maximal vereinfachen und wirksam kommunizieren | Galina Ermakova & Susanne Trautmann, GKN Additive
  • Toolvergleich: Live-Präsentation von Tools zur Leaderfassung

„Wer sich mit Lead Management beschäftigt weiß, es bedeutet viel mehr als die technische Automatisierung von Marketing und Vertrieb. Es ist die Chance, Abteilungen übergreifend zusammenzuführen, um gemeinsam am Unternehmenserfolg zu arbeiten. Das ist sicherlich keine einfache, aber eine lohnenswerte Aufgabe! Wir von marconomy freuen uns, mit dem Lead Management Summit aktiv bei der Wissensvermittlung und dem Networking zwischen B2B Marketing- und Vertriebsverantwortlichen zu unterstützen.“ – Julia Oppelt, Head of marconomy.

Seien Sie dabei, wenn marconomy auf dem Lead Management Summit 2020 Marketing und Vertrieb zusammenbringt! Hier geht’s zur Anmeldung: http://bit.ly/3bxyaVN

DMVÖ Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf den aktuellen Preis mit dem Code DMVÖforLMS2020. 

 

* Der „Lead Management Summit“ wird vom Fachmedium „marconomy“ veranstaltet. Der Fachkongress richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene aus Marketing, Kommunikation und Vertrieb, aber auch Themeninteressierte aus anderen Unternehmensbereichen. „marconomy“ ist das Fachportal für B2B Marketing, Kommunikation und Vertrieb. www.marconomy.de

 

Bildquellen: marconomy