Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18 März 2019
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
wexelerate

Mitgliedervorteil
Gratistickets

Kategorien


Digitale Kompetenzen werden nicht nur in der Arbeitswelt immer relevanter, sondern sind auch für den Alltag zunehmend unerlässlich.

Aber wie können digitale Kompetenzen sinnvoll vermittelt werden?
Welche Rollen spielen Unternehmen dabei?
Wie kann Österreich in punkto digitaler Bildung eine Vorreiterrolle übernehmen?

Das hochkarätig besetzte Podium diskutiert daher mit Frau Bundesministerin Schramböck über innovative Lösungsansätze, welche Österreich bestmöglich auf die digitalisierte Zukunft vorbereitet. Das Event findet in Kooperation mit der Digitalisierungsagentur und dem Verein fit4internet statt.

 

Am Podium
Keynote: Bundesministerin Margarete Schramböck
Podiumsdiskussion: Bundesministerin Margarete Schramböck * Stephan Kreissler (Geschäftsführer des iab austria) * Andreas Tschas (Leiter Digitalisierungsagentur)* Ulrike Domany-Funtan (Generalsekretärin fit4internet) * Dorothee Ritz (General Managerin Microsoft Österreich)

Mit dieser Veranstaltung möchten wir hochkarätigen Vertretern der Wirtschaft sowie unseren Mitgliedern die Gelegenheit bieten, gemeinsam mit dem Bundesminister, mögliche Lösungen für smarte Steuermodelle zu identifizieren.

  • Termin: Montag, 18. März 2019
  • Ort: weXelerate / Praterstraße 1 · 1020 Vienna (2. Stock, Space 28)
  • Dauer: 19:00 bis 21.00 Uhr
  • Einlass: ab 18:30 Uhr

ANMELDUNG unter administration@iab-austria.at

Für DMVÖ Mitglieder stehen 10 Gratistickets zur Verfügung – bitte bei der Anmeldung DMVÖ angeben.