Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 12 Mai 2022 - 13 Mai 2022
Ganztägig

Veranstaltungsort
Posthof - Zeitkultur am Hafen

Mitgliedervorteil

Kategorien


Unter dem Motto „Souly Side Up“ präsentieren 22butterfly und Die Fabrikanten im Rahmen des Corporate Karisma Festivals mehr als 25 Programmpunkte rund um das spürbare Innenleben von Unternehmen.

 Motivation, Commitment und eine längerfristige Bindung von MitarbeiterInnen sind für Unternehmen in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels ein wesentliches strategisches Ziel geworden. Im Zuge der Diskussion, wie dieser Herausforderung wirksam und nachhaltig begegnet werden kann, taucht immer häufiger die Forderung nach „Purpose“ auf, nach mehr Sinnstiftung in der beruflichen Tätigkeit. Eine im Rahmen des 22butterfly Corporate Karisma Festival am 12. und 13. Mai in Linz erstmals breit vorgestellte Studie hinterfragt nun diesen Ansatz und beweist dabei relativ klar: Unternehmen mit schwacher Kultur haben schlechte Karten, wenn es darum geht, als ArbeitgeberIn attraktiv zu sein und zu bleiben. Im März 2022 befragte der Wiener Meinungsforscher und Recruiting-Experte Herbert Kling für seine „Purpose ready“-Studie 1.000 MitarbeiterInnen unterschiedlicher Hierarchiestufen in österreichischen Unternehmen.

Klare Absage von MitarbeiterInnen an „Purpose Washing“

Das Studienergebnis beweist: Ein greifbares „Why“ schafft Bindung. Wobei das Postulieren eines „Why“ alleine nicht ausreicht – im Gegenteil: ArbeitergeberInnen, die Werte vor sich hertragen, ohne sie im Alltag zu beweisen oder mit Leben zu erfüllen, schneiden deutlich schlechter ab, als jene, die keine Werte formulieren, dafür aber mit Freiheiten oder anderen Benefits punkten können. „Wir sollten das als eindeutige Absage an ,Purpose Washing‘ interpretieren“, so Kling: „Viele Menschen haben längst ein Gespür entwickelt, das sie warnt, wenn sie mit reinen Fassaden konfrontiert werden.“

Corporate Culture mausert sich zum Wettbewerbsfaktor Nummer eins

Das 22 butterfly Corporate Karisma Festival am 12. und 13. Mai 2022 in der Eventlocation Posthof in Linz ist ein inspirierender Reigen für ein aufblühendes Thema: Corporate Culture mausert sich zum Wettbewerbsfaktor Nummer eins. Dabei stellt die MitarbeiterInnen-Bindung in Zeiten von New Work nur ein Pro dar. Ebenso wertvoll ist die Kultur für Agilität, Commitment, Innovationsfreude und Resilienz. Das Corporate Karisma Festivals mache es sich – so Ernst Demmel, Founder von 22butterfly und Die Fabikanten sowie Initiator des Corporate Karisma Festivals – zur Aufgabe, Unternehmenskultur zu verganzheitlichen: „Wir führen gesellschaftliche Verantwortung, Organisationsentwicklung, Kommunikation, Design und Kunst zusammen. Ziel der zweitätigen Corporate Karisma Festivals ist es, Unternehmen zu ermutigen, ihre Kultur strategisch zu entwickeln.“

DMVÖ-Mitglieder erhalten Tickets für das 22 butterfly Corporate Karisma Festival um 400 Euro netto statt um 600 Euro netto.
Hier geht’s zum Ticketshop des 22 butterfly Corporate Karisma Festivals: https://22butterfly.com/tickets/ (Tickets für DMVÖ-Mitglieder gibt’s übrigens unter „Partnertickets“).