Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 22 Juni 2020
18:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Wirtschaftskammer Österreich, Julius Raab Saal

Mitgliedervorteil

Kategorien


Die wichtigsten 4 Kommunikationsverbände Österreichs bündeln wieder Ihre Kräfte und veranstalten am 22.6.2020 gemeinsam einen Fachevent für mehr als 250 Gäste.

Auf Grund der Digitalisierung, globalen Marken und Märkte, veränderter Kundenansprache, Marketing-Automatisierung und vielen weiteren Veränderungen, steht auch das Berufsbild der Marketingverantwortlichen auf dem Prüfstand. Ist dieser Berufsstand wichtiger denn je oder verliert er an Bedeutung? Werden Entscheidungen in Konzernzentralen im Ausland getroffen oder schon in der Cloud durch künstliche Intelligenz? Braucht es das Gefühl für den Markt und menschelt der Beruf noch oder werden Entscheidungen rein auf Daten und Fakten getroffen?

Die Bedeutung des Marketings in der Zukunft erheben wir durch eine quantitative & qualitative Marktforschung und analysieren die Entwicklung in einer Podiumsdiskussion mit hochrangigen Vertretern der Branche. Die Ergebnisse der Studie werden im Rahmen der Veranstaltung präsentiert. Wir wenden uns an Marketingverantwortliche, GeschäftsführerInnen, AgenturleiterInnen und Interessierte zum Thema „Berufsbild Marketing“.

Datum: Montag, 22. Juni 2020
Uhrzeit: 18.30 Uhr Welcome
19.00 Uhr Beginn
20.15 Uhr Ausklang bei Buffet und Getränken und Networking

Location: Wirtschaftskammer Österreich, Julius Raab Saal, 1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63

Programm: Keynote t.b.a.
Podiumsdiskussion mit Expertinnen und Experten

Anmeldung: office@dmvoe.at,, office@iab-austria.at, buero@marketingclub.at oder info@marketinggesellschaft.at

Die Teilnahme ist für Mitglieder des DMVÖ, iab Austria, MCÖ und ÖMG gratis. 

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Jürgen Tarbauer, Initiator der Know-How Allianz in der Wirtschaftskammer Wien und seinem Team für die Unterstützung bei diesem Projekt.

 

 

Über die 4 Clubs des Marketing Circle Austria

Dialog Marketing Verband Österreich – DMVÖ
Der DMVÖ fördert jede Art von personalisierter Kommunikation – in digitaler wie in analoger Form. Er versteht sich dabei als Vordenker und Wegbereiter technologischer Neuheiten, die Kommunikation für Konsumenten individueller und nützlicher macht – und die Unternehmen erlaubt, persönlicher und effizienter zu kommunizieren. Seine 1.000 Mitglieder teilen ihre Erfahrungen und lernen im Austausch voneinander. Dazu bietet der DMVÖ unterschiedlichste Formen von agiler Projektarbeit, Informations- und Veranstaltungsreihen. Die Einhaltung der Datenschutz- und Verbraucherrichtlinien ist ihm dabei ebenso wichtig wie die Mitgestaltung dieser Materie, um Unternehmen und Konsumenten in diesem Bereich Sicherheit zu geben. www.dmvoe.at
interactive advertising bureau austria – iab austria
In der Österreich-Sektion des iab (interactive advertising bureau – Verein zur Förderung der digitalen Wirtschaft) haben sich rund 190 führende Unternehmen der digitalen Wirtschaft organisiert. Sie setzen Maßstäbe für die digitale Kommunikation, unterstützen die werbetreibenden Unternehmen mit Expertise, sorgen für Transparenz und fördern den Nachwuchs. Durch die Vielfalt der Mitglieder aus allen Bereichen der digitalen Wirtschaft, ist der ganzheitliche Blick auf die für die Branche relevanten Themen gewährleistet. Das iab austria ist in ständigem Austausch mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessensgruppen. Weitere Informationen auf. www.iab-austria.at
Marketing Club Österreich – MCÖ
Der MCÖ ist eine Vereinigung gleichgesinnter Menschen mit Verantwortung für Unternehmen und Märkte. Er ist Plattform für Gedankenaustausch und Wissenstransfer in Marketing- und Kommunikationsthemen. Zielgruppe sind Marketer, Führungskräfte, Manager und Unternehmer in Österreich. Der MCÖ agiert unabhängig, überparteilich, aber wirtschaftspolitisch. Der MCÖ hat rund 1.000 Mitglieder. Für die Mitglieder bietet er rund 20 Fach- und Networkingveranstaltungen pro Jahr, Weiterbildungsformate, ist Mitveranstalter des Staatspreis Marketing und bietet Nachwuchsmitgliedern eine eigene Plattform -die Marketing High Potentials. Weitere Informationen finden Sie auf www.marketingclub.at

Österreichische Marketinggesellschaft – ÖMG
ÖMG versteht sich als…
– eine Wissens- und Kompetenz- Plattform für alle Marketing-minded Menschen.
– Experten, die bestrebt sind, die Voraussetzungen und Ausbildungsstandards laufend zu verbessern.
– Kooperationspartner von Hochschulen (FH), Universitäten, Personalberatungen und steht im regen Austausch mit Vertretern der Marketing- und Werbe- Branche.
– ist bestrebt die Jugend für eine kritische Auseinandersetzung mit dem Begriff „Marketing“ und die Disziplin an sich zu begeistern.
Wissend, dass die kommenden Jahre in den Märkten die größten Veränderungen bringen werden, stehen wir dafür ein, dass die Disziplin „Marketing“ wieder stärker in den Mittelpunkt rückt. Die anstehenden Aufgaben sind komplex und es braucht starke Vertreter um die Herausforderungen der nächsten Jahre gut zu meistern. Let’s make Marketing Great Again! www.marketinggesellschaft.at