Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17 September 2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Arcotel Kaiserwasser

Mitgliedervorteil
20 % Rabatt

Kategorien


 

Werden personenbezogene Daten ohne die Zustimmung des Arbeitnehmers erfasst und verwendet, drohen dem Arbeitgeber gravierende Konsequenzen!
Gehen Sie daher kein Risiko ein und machen Sie sich mit den Grenzen der zulässigen Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe von persönlichen Mitarbeiterdaten laut Datenschutzgesetz vertraut!

In unserem praxisorientierten Tagesseminar informieren wir Sie umfassend über die aktuelle Gesetzeslage und wie Sie diese in Ihrem Betrieb praktisch umsetzen – inkl. EU-Datenschutz-Grundverordnung!

SEMINARINHALT

Grundlagen zum Datenschutz

  • Datenschutzgesetz (DSG)
  • DSG-Novellen
  • Datenarten – welche Daten dürfen Sie sammeln?
  • Mitarbeiterdaten im Arbeitsrecht

Datenverwendung im Dienstverhältnis

  • Speichern und Verwenden von Mitarbeiterdaten
  • Erlaubte und verbotene Datenweitergabe
  • Übermittlung und Überlassung von Arbeitnehmerdaten
  • Zustimmungspflichtige Maßnahmen

Spezialthemen

  • Whistleblowing Hotlines
  • Kontrolle von Mitarbeitern – Videoüberwachung
  • Intranet/Internet – dürfen Arbeitnehmerdaten veröffentlicht werden?
  • Logfiles über aufgerufene Internetseiten – dürfen diese gespeichert werden?
  • Lesen von E-Mails – Verletzung des Datenschutzrechts?

Behörden, Gerichte und Strafbestimmungen

  • Worüber darf die Datenschutzkommission entscheiden?
  • Wann komme ich zur Schlichtungsstelle?
  • Welche Strafen drohen bei Zuwiderhandeln?

DMVÖ Mitglieder erhalten 20 % Rabatt auf das Ticket: Bei der Buchung ist der Code „MINUS20“ (im Feld „Anmerkungen“) zu vermerken.

Nähere Information und Anmeldung unter https://www.dieweiterbilder.at/themenuebersicht/personal-arbeitsrecht/997-rechtskonformer-umgang-mit-mitarbeiterdaten