Am 10.10. fand das erste Marketingforum für B2B Experten in Wien, im Park Hayat Hotel statt.  Der Kongress war bereits Tage vor der Veranstaltung ausverkauft.Eröffnet wurde der  B2B Marketing Kongress mit einer spannenden Key-Note von Peter KREUZ, der die These aufstellte „Ganz okay ist klinisch tot“, gefolgt von den Speakern Stephan VERCLAS, Bereichsleiter Innovation, T-Systems International GmbH und Michael FRIEDMANN, Head of Global Marketing, Rosenbauer International AG.

Nach der ersten Kaffeepause wurde die Studie “B2B – Social Media in Österreich und Deutschland” präsentiert. Die Studie wird seit 2011 jährlich durchgeführt. Zum zweiten Mal in Folge werden die Ergebnisse speziell für den österreichischen Markt zur Verfügung gestellt. Die aktuelle Umfrage stammt vom Sommer 2017 und wurde in Zusammenarbeit der B2B-Expertgroup des Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ) mit dem 1. Arbeitskreis Social Media in der B2B Kommunikation (München) speziell bei Marketern aus dem B2B-Bereich durchgeführt. Die hohe Bandbreite an Branchen, die abgedeckt werden konnten, reicht dabei von Dienstleistern, F&B (Food & Beverage), Internet- und Telekommunikation, Finanzwirtschaft, Bauwirtschaft bis hin zum produzierenden Gewerbe und dem Gesundheitsbereich.

Die Studie zum Download HIER 

 

Am Nachmittag hatten die Teilnehmer die Qual der Wahl zwischen drei spannenden Breakout.-Sessions. Die Schluss-Keynote hielt Hans-Georg HÄUSEL, der einen Blick ins Gehirn wagte und verriet, was B2B Kunden wirklich wollen.

Am Ende des Kongresstages stand dann der Genuss im Mittelpunkt – mehrfach prämierte Käsespezialitäten aus Vorarberg (http://www.köstlichesausvorarlberg,at) und vielfach ausgezeichnete Weine des Weinguts Urban aus dem Weinviertel (http://www.weinbau-urban.com)

HIER geht’s zur Fotostrecke des Industriemagazins