DSGVO-konformes Dialog Marketing: ein kurzer Praxis-Wegweiser

Die Verarbeitung und Verwendung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung ist lt. DSGVO ein berechtigtes Interesse von Unternehmen und Organisationen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist für die Zusendung von werblichen Angeboten keine vorherige Einwilligung des Empfängers erforderlich. Anton Jenzer, DMVÖ Präsident, Datenschutzexperte, Geschäftsführer VSG Direktwerbung GmbH und digiDruck GmH, hat einen Praxis-Wegweiser für DSGVO-konformes Dialog…